Gerflor übernimmt DLW Linoleum

Geplaatst op: 25-10-2018

Zurück zur Übersicht

FIELDS Group gibt bekannt, dass Gerflor eine verbindliche Vereinbarung zum Erwerb des Linoleum-Geschäftes von DLW getroffen hat. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der üblichen behördlichen Genehmigungen und wird voraussichtlich im März 2018 erfolgen.

Die Transaktion umfasst die Übernahme der Produktionsstätte in Delmenhorst (Deutschland) durch Gerflor, sowie einen Teil der Vertriebs- und Supportfunktionen des Unternehmens.

Mit dieser Transaktion wird das Linoleum-Geschäft von DLW in die Gerflor SAS Group integriert.

Die Gerflor SAS Group ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Bodenbelagsindustrie, das erfolgreich starke Marken wie Taraflex und Mipolam integriert und weiterentwickelt hat. Gerflor‘s globale Präsenz, Innovationsfähigkeit und Kundensupport werden der Marke DLW sowie dem operativen Geschäft zugutekommen.

Gerflor und DLW kooperieren bereits seit langem in Frankreich, wo Gerflor seit 2011 die Linoleumprodukte von
DLW vertreibt.

Mit dieser Akquisition erweitert Gerflor sein Produktportfolio im Bereich der elastischen Bodenbeläge um eine bemerkenswert nachhaltige Lösung. Mit Linoleum wird Gerflor seinen Kunden ein noch breiteres Spektrum an Lösungen in einigen seiner wichtigsten Marktanwendungen wie Gesundheitswesen, Bildung, Wohnen, Sport und Einzelhandel anbieten. Mit dieser Transaktion wird Gerflor zu einem der größten Hersteller von elastischen Fußböden in Deutschland.

Über die FIELDS Group

Die FIELDS Group ist eine renommierte Industrieholding mit Büros in Amsterdam und München. Beteiligung an und Weiterentwicklung von Unternehmen mit Potenzial. Dafür steht FIELDS. Mit einer internen operativen Task Force ist FIELDS direkt an der Entwicklung der Konzerngesellschaften beteiligt. Die FIELDS Group investiert in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in den Niederlanden oder Deutschland.

Telefonisches Kennenlerngespräch

Name *

Thema *

Telefonnummer*

Datum *

Zeit *

E-Mail-Adresse